Webgasse 30, A-1060 Wien
Mo-Fr 14.00-20.00 Uhr
(Sa. nach Terminvereinbarung)
Tel: +43 699 140 555 76

...für dein Tattoo

Du solltest den Verband nach 4 – 24 Stunden entfernen und anschließend mit
parfümfreier Seife und Wasser sanft abwaschen. Tupfe das Tattoo mit einem
sauberen Handtuch, besser noch mit einer Küchenrolle trocken, nicht reiben!
Wiederhole den Waschvorgang 2x täglich.

Damit dein Tattoo gut abheilt, 3–5x täglich "Bepanthen Wund- und Heilsalbe"
dünn auftragen. Es soll nur ein dünner Salbenfilm auf dem Tattoo sein damit
es nicht aufweichen kann! Keinen Verband anlegen - es muss atmen können.
Achte auf locker sitzende Kleidung.

Da sich auf der Tätowierung eine Kruste oder Schorf beim Heilungsprozess
bildet und dieser nicht aufweichen darf, während des Heilungsprozesses nicht
baden, schwimmen und keine Sauna oder Dampfbad besuchen. Duschen ist
natürlich erlaubt, aber bitte richte den Wasserstrahl nicht direkt auf dein neues
Kunstwerk. Nach dem Duschen eincremen nicht vergessen.

Du solltest alle Aktivitäten die den Heilungsprozess beeinträchtigen können,
wie z.B.: direktes Sonnenbad, Solarium, kratzen etc. vermeiden. Um ein gutes
Ergebnis zu bekommen musst du Geduld haben, nach ca. 8 – 14 Tagen sollte
dein Tattoo verheilt sein.